Vom Warten

Vom Warten

Ich male am liebsten mit Ölfarben – ich liebe einfach ihre Konsistenz, ihren Geruch und die Brillanz, die sie in sich tragen. Der Nachteil – es dauert, bis Ölbilder trocknen, und wer viele Schichten übereinanderlegen möchte, muss diese Zeit verstreichen...
Über die Geduld

Über die Geduld

Ich arbeite gerade mit für mich neuen Techniken. Beobachte, experimentiere. Das Atelier gleicht einem Labor und ich genieße es sehr, in der Stille ganz neue Wege zu erkunden. Die Bilder, die gerade entstehen, brauchen vor allem eines: Geduld. Es ist nichts, was...
Farben spüren

Farben spüren

Ich liebe Ölfarben. Ihren Geruch, ihre Leuchtkraft und vor allem ihre Konsistenz. Aus diesem Grund nutze ich beim Malen immer wieder auch meine Finger. Übergänge zu verwischen und dabei in direktem Kontakt mit den Farben zu sein, bringt mich dem entstehenden Bild...
In Schichten

In Schichten

In letzter Zeit male ich viel häufiger in feinen Schichten – ich lasiere, anstatt, wie früher, pastos mit Strukturen zu arbeiten. Mich fasziniert, wie sich fein angemischte Ölfarbe nach und nach schleierartig übereinanderlegt, und auf diese Weise transparente,...