Warum so viele Blautöne? / In love with the Blues?


2015-03-22 11.52.01Diese Frage wird mir oft gestellt und es ist nicht zu bestreiten, dass die Farbe Blau in meinen Arbeiten einen Dreh- und Angelpunkt darstellt. Blau ist der Farbton, die mich am meisten bewegt und zugleich innerlich sehr ruhig werden lässt. Wenn ich mit Blautönen arbeite, finde ich das Meer in jedem Pinselstrich. Ich sehe darin eine Möglichkeit, den Kopf auszuschalten und neugierig auszuprobieren, was das Unterbewusstsein hervorbringt, wenn ich jede Vernunft außen vor lasse. Blau ist für mich die Seelenfarbe schlechthin und als Künstlerin, die es liebt, völlig intuitiv zu arbeiten, eine Verbindung hin zu meinem Seelenkern.


It can not be denied that the color blue is a linchpin in my work as a painter. Blue is the color tone that moves me the most and at the same time calms me down. Every time I work with different shades of blue, I find the sea in each brush stroke. I experience what happens while leaving rationality behind and let the subconscious take command. Blue, for me, is the color of the soul and as an artist who loves to work intuitively allows me to connect with the core of my soul.




Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Comments are Disabled